Close
Skip to content
  1. »
  2. Mein Zauberkasten Test: Welcher...
  3. »
  4. Der beste Zauberkasten für...
Disclaimer: Einige Links sind evtl. Affiliate Links.* mehr

Der beste Zauberkasten für Kinder ab 8 Jahren | mit Fotos

Dieser Zauberkasten von Kosmos ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet und meiner Meinung nach der beste Kasten, den man im Moment kaufen kann. Ich habe verschiedene Sets gekauft und ausprobiert – dieser Zauberkasten hat mir am besten gefallen.

Der beste Zauberkasten für Kinder ab 8 Jahren: Kosmos Magic Platinum Edition
Der beste Zauberkasten für Kinder ab 8 Jahren: Kosmos Magic Platinum Edition

Am Anfang möchte ich kurz klarstellen, dass ich für diesen Test kein Geld von irgendeinem Hersteller bekomme (genau wie bei allen anderen Tests auf dieser Webseite). Ich habe den Zauberkasten selber gekauft, ausgepackt, fotografiert und erzähle jetzt hier, was ich von dem Set halte. 

Angebot
KOSMOS 697082 Die Zauberschule MAGIC Platinum Edition, 180 ZauberTricks, viele magische ZauberUtensilien,...
  • Mit ausführlichen und verständlichen Bildanleitungen Schritt für...
  • Video-Tutorials auf der KOSMOS-Webseite für viele Zaubertricks

Preise aktualisiert: 16.04.2021 um 07:44 Uhr*

Mein Fazit in 3 Sätzen:
Der beste Zauberkasten für ältere Kinder (ab 8 Jahren), den man momentan kaufen kann. Es sind über 180 Tricks enthalten, die Anleitung ist schön gestaltet und enthält echte, farbige Fotos. Es gibt einfache Zaubertricks für den Anfang, aber auch wirklich anspruchsvolle Tricks für Fortgeschrittene – genau die richtige Mischung.

Vorteile
  • für Kinder ab 8 Jahren geeignet, aber auch für altere noch interessant
  • enthält 180 verschiedene Zaubertricks, die alle mit Bildern erklärt werden
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Alle Zaubertricks sind ordentlich in dem Innenleben des Kasten sortiert
Nachteile
  • Die Anleitung ist nicht besonders groß (ein Stück kleiner als DIN A5)

Der einzige Nachteil ist das kleine Format der Anleitung, aber darüber kann man auf jeden Fall hinwegsehen. Insgesamt ist der Zauberkasten trotzdem mit Abstand der beste, den ich bisher ausprobiert habe.

Tipp: Hier kann der momentane Preis und die Kundenbewertungen der Kosmos Magic Platinum Edition auf Amazon nachgesehen werden. 

Der Kosmos Zauberkasten für Kinder ab 8 im Test

Um herauszufinden, welcher Zauberkasten der beste ist, habe ich verschiedene Sets bestellt und ausprobiert. Und die “Kosmos Magic Platium Edition” ist meiner Meinung nach mit Abstand der beste Kasten für Kinder ab acht Jahren (und ältere). 

Einige der enthaltenen Zaubertricks in dem Kasten sind absolute Klassiker und können sehr vielseitig eingesetzt werden. Das sind zum Beispiel die Sponge Bälle, die drei Gummidaumen, der verbogene Löffel und die Becher für den Trick “Cups and Balls”.

Ich habe mir ein paar der 180 Zaubertricks von diesem Kasten herausgesucht und stelle sie hier kurz vor. 

Tipp: Die Bilder können vergrößert werden (einfach drauf klicken oder tippen).

Ein großer Pluspunkt bei diesem Zauberkasten von Kosmos ist das schwarze Plastik Innenleben, in das die ganzen Utensilien hineingelegt werden. Bei vielen anderen Kästen ist der ganze Inhalt einfach lose in der Pappbox – hier ist alles sauber sortiert und übersichtlich.

Wie gut ist die Anleitung?

Bevor ich zu den Zaubertricks an sich komme, werfen wir noch einen Blick auf die Anleitung. Nur mit einer guten Erklärung kann ein Kind einen Zaubertrick einfach lernen – ansonsten ist die Frustration oft groß.

Ich habe einfach zwei Seiten der Anleitung fotografiert, der Aufbau ist eigentlich immer der gleiche. 

Was mir sehr gut gefällt, sind die verschiedenen Farben und das Design insgesamt. Die Anleitung ist übersichtlich, farbenfroh und wirkt sehr einladend. Außerdem wurden echte Fotos verwendet, um die Tricks zu erklären – besser geht’s nicht.

Das einzige Problem ist die Größe der Anleitung. Ich verstehe nicht, warum ein so kleines Format gewählt wurde (ein Stück kleiner als DIN A5), weil größere Bilder viel hilfreicher wären. Das ist die einzige Schwachstelle, über die man aber noch hinwegsehen sehen kann.

Ansonsten: Eine bebilderte, farbenfrohe Anleitung mit guten Erklärungen – großer Pluspunkt.

Die Zaubertricks in dem Zauberkasten

Das Wichtigste sind aber natürlich die Zaubertricks in dem Kasten. Insgesamt werden 180 verschiedene Tricks in der Anleitung erklärt, das sind deutlich mehr als bei den allermeisten anderen Zauberkästen. 

Die Anleitung ist in 11 verschiedene Kategorien untergliedert:

  • Becher und Bälle
  • Trickkartendecks
  • Kartentricks
  • Schnürsenkel- und Seilzauber
  • Ketten
  • Magische Daumenspitzen
  • Magische Münzen
  • Gedanken lesen mit Karten
  • Tüchertricks
  • Dies und Das

Ich kann nicht auf jeden einzelne Kategorie eingehen, aber ein paar der Utensilien und Tricks stelle ich hier vor.

Der Gummidaumen

Der Gummidaumen ist ein falscher Finger, in dem kleine Gegenstände wie zum Beispiel ein Seidentuch versteckt werden können. Die Möglichkeiten mit diesem falschen Finger sind aber unendlich, es gibt unzählige Tricks damit.

Das Geheimnis ist denkbar einfach: Der falsche Daumen wird über den Finger gestülpt und dann vor den Zuschauern verborgen. Darauf basieren viele Zaubertricks, einige werden in der mitgelieferten Anleitung erklärt.

Auf den beiden ersten Fotos habe ich den falschen Daumen einmal auf meinen Zeigefinger und einmal auf meinen Daumen gesteckt:

Solange die Hand in Bewegung ist, ist der falsche Finger kaum zu erkennen. Ein wundervolles Utensil für viele verschiedene Tricks.

Die Sponge Balls (Schaumstoff Bälle)

Ein weiteres, klassisches Zauberzubehör: Die roten Sponge Bälle. Sie können sehr klein zusammengedrückt und überall versteckt werden. Damit sind auch eine Vielzahl an Zaubertricks möglich, die teilweise sogar direkt mit einem Zuschauer zusammen aufgeführt werden können.

Außerdem können sie als großes Finale für eine Hütchenspiel (“Cups and Balls”) Routine verwendet werden.

Das Hütchenspiel (“Cups and Balls”)

Der wahrscheinlich älteste Zaubertrick der Welt ist das sogenannte Hütchenspiel. Andere Namen sind der “Bechertrick” oder die englische Variante “Cups and Balls”.

Dafür braucht man nicht mehr als drei Becher und vier Bälle, und kann damit viele verschiedene Tricks und Routinen aufführen. 

In diesem Zauberkasten von Kosmos sind drei Becher aus Plastik im Metallic Look enthalten. Obwohl sie aus Kunststoff sind, machen sie optisch einiges her und sehen besser aus als die meisten anderen Varianten. 

Die vier roten Bälle sind aus Schamstoff und heben sich durch die knallige Farbe gut von dem Silber der Becher ab. Insgesamt reichen die Becher und Bälle völlig, um die ersten paar Tricks mit ihnen zu lernen. 

Markierte Kartendecks (“Svengali & “Tapered and Mind Reading”)

Zudem sind in dem Zauberkasten zwei verschiedene Kartendecks enthalten. Beide sind präpariert und können für unterschiedliche Trick verwendet werden. Eines der beiden erkläre ich kurz.

Dieses Deck hat gleich zwei Besonderheiten:

  • Die Rückseiten der Karten sind alle speziell markiert und man kann so die Bildseite der Karte herausfinden, ohne sie anzuschauen.
  • Die Karten sind alle leicht angeschrägt und dadurch können einzelne Karten ertastet werden, wenn sie falsch herum in Deck stecken.

Die Zaubertricks mit diesem Deck sind für Außenstehende nicht nachvollziehbar und es können viele Varianten damit vorgeführt werden.

Die “Karten-Verschwinde-Box”

Diese Box enthält ein spezielles Kartendeck, das auf der Innenseite hohl und komplett schwarz ist (wie auf den Bildern zu erkennen). Auf der anderen Seite ist eine normale Kartenbox gedruckt wurden, die von außen wirklich wie ein normales Deck Karten aussieht.

Diese Box habe ich bisher nur bei diesem Zauberkasten von Kosmos gesehen und ich möchte deswegen jetzt den Trick nicht verraten, aber so viel kann ich sagen: Damit ist ein verblüffender Verschwinde-Effekt möglich.

Die Schnurband- / Seiltricks

Zaubertricks mit Seilen oder Schnüren sind auch schon sehr alt und gehören zu den Klassikern der Zauberei. In dem Kasten sind drei Seile enthalten und es werden einige verschiedene Tricks damit erklärt. Das hat mich ziemlich überrascht, weil gute Erklärungen für Seiltricks normalerweise ziemlich schwer zu finden sind. Ein großer Pluspunkt!

Ein paar Beispiele der in der Anleitung beschrieben Tricks:

  • ein Seil wird zerschnitten und ist mit einer Handbewegung wieder ganz 
  • ein Knoten wandert an dem Seil entlang
  • ein kurzes Seil wird verlängert

Die Seiltricks sind zwar ziemlich anspruchsvoll und müssen viel geübt werden, aber die Effekte sind dafür auch extrem verblüffend. 

Für welches Alter ist der Kasten geeignet?

Die Frage nach dem passenden Alter ist immer schwierig, laut der offiziellen Seite ist dieser Zauberkasten für Kinder ab 8 Jahren geeignet. 

Für jüngere Kinder würde ich tatsächlich auch einen kleineren, günstigeren Kasten empfehlen.

Ich kann diesen Kasten für Kinder ab 8 Jahren (und ältere!) empfehlen.

Aber für alle Kinder ab acht Jahren ist dieser Kasten die beste Wahl. Meiner Meinung nach haben übrigens auch deutlich ältere Kinder noch viel Spaß mit diesem Set, weil auch wirklich anspruchsvolle Tricks enthalten sind. Auch ein/e Dreizehnjährige/r wird hier noch Zaubertricks finden, die sie/ihn herausfordern.

Mein Fazit zu dem Zauberkasten

Ich könnte hier noch lange weitermachen, aber ich denke für einen ersten Eindruck reichen die beschriebenen Tricks. Insgesamt bin ich wirklich positiv überrascht von diesem Zauberkasten. 

Es gibt zwar nicht unendlich viele Utensilien in dem Kasten, aber trotzdem kann man 180 Tricks damit vorführen. Einige davon sind wirklich verblüffend und viel besser als die meisten anderen Effekte in vergleichbaren Zauberkästen. 

In meinen Augen der beste Zauberkasten, den man momentan für das Geld bekommen kann. Offiziell ist der Kasten ab 8 Jahren ausgeschrieben, aber auch ältere Kinder können damit noch viel Spaß haben und einiges lernen. Klare Kaufempfehlung!

Angebot
KOSMOS 697082 Die Zauberschule MAGIC Platinum Edition, 180 ZauberTricks, viele magische ZauberUtensilien,...
  • Mit ausführlichen und verständlichen Bildanleitungen Schritt für...
  • Video-Tutorials auf der KOSMOS-Webseite für viele Zaubertricks

Preise aktualisiert: 16.04.2021 um 07:44 Uhr*

Mein Tipp: Der beste Zauberkasten ab 8 Jahren

Ich habe verschiedene Zauberkästen gekauft und ausprobiert, falls du mehr dazu lesen möchtest, findest du hier meinen kompletten Zauberkasten Test. Am besten hat mir die “Kosmos Magic Platinum Edition” gefallen, die für Kinder ab 8 Jahren geeignet ist (hier kannst du mehr dazu lesen).

Angebot
KOSMOS 697082 Die Zauberschule MAGIC Platinum Edition, 180 ZauberTricks, viele magische ZauberUtensilien,...
  • Mit ausführlichen und verständlichen Bildanleitungen Schritt für...
  • Video-Tutorials auf der KOSMOS-Webseite für viele Zaubertricks

Preise aktualisiert: 16.04.2021 um 07:44 Uhr*

Das beste Kartendeck für Zaubertricks

Das beste Kartendeck für Zaubertricks ist in meinen Augen ganz klar das “Bicycle Standard Deck”. Obwohl ein Doppelpack für unter 10 Euro zu haben ist, hat es eine sehr hohe Qualität und ist auch für fortgeschrittene Techniken perfekt geeignet (z.B. der Double Lift oder Riffle Shuffle). Hier kannst du noch mehr über das Kartendeck lesen.

Bicycle 10015468 RIDER BACK 2 PACK
  • Doppeldeck Pokerkarten mit jeweils 52 Karten und 2 Joker
  • Standard Index

Preise aktualisiert: 16.04.2021 um 06:43 Uhr*

Noch mehr Zaubertricks lernen

Du hast Lust auf noch mehr Zaubertricks mit Erklärung? Einfach auf ein Bild klicken oder tippen und du siehst alle Zaubertricks, die ich in dieser Kategorie vorstelle.